Obedience für Anfänger

 

Grundlagen klassischen Unterordnung in Obedience-Art

Unterordnungsübungen für die Begleithundeprüfung oder für den Alltag werden sicher aufgebaut. In diesem Kurs wird auf Obedience-Art gezeigt, wie in vielen Teilschritten die Elemente -Grundstellung, Fußlaufen, Winkel, Sitz, Platz, Gruppenübungen und Ablage - erlernt und trainiert werden können. Die Sozialverträglichkeit und das gute Zusammenspiel vom Mensch-Hund-Team wird individuell trainiert. Gearbeitet wird mit Clicker und positiver Verstärkung! Denn so können Hund wie Mensch Spaß an Unterordnung und exaktem Arbeiten erlernen.und Tipps mit auf den Weg geben.


Obedience für Anfänger findet jeden Freitag statt. 


vorraussetzung

- Haftpflichtversicherung

(Versicherungspolice und Impfausweis

sind bei der ersten Stunde vorzulegen,
falls vorher noch nicht geschehen)

- Leinenführigkeit und Grundkommandos

- Hund sollte in ruhiger Atmosphäre am Hundeplatz arbeitsbereit sein
- Bereitschaft mit Clicker und positiver Verstärkung zu arbeiten

- Ehrgeiz das gelernte zu Hause zu trainieren


Bitte mitbringen

- Spielzeug

- viele kleine Leckerlies

- Decke oder Box für den Hund,

- kurze, einfache Leine

- einen hungrigen Hund


Trainer

 

 

Barbara Hager


Anmeldung & Fragen

Bitte über Kontakt