Startseite


Dogdance: Turnier, Seminar und Club abgesagt

Es fällt allen schwer, aber es die einzig richtige Lösung: Das Rottaler Sommerturnier im Dogdance wird für heuer abgesagt. Die Hauptorganisatorin ist Hochwasser-Opfer und die Schäden auf ihrem Anwesen erweisen sich weit schlimmer als erst gedacht. Ebenso finden das Seminar und der Club nicht statt. Wir hoffen auf Euer Verständnis.


Großer Dank an Animoda für 800 Kilo Futterspende

 

 

 

 

 

Rund 800 Kilo Futter für Hunde und Katzen sind heute, 15.06.2016, von der Firma Animonda bei uns angekommen. Die Firma ist jedes Jahr großzügiger Sponsor unserers Dogdance-Turniers. Diese Lieferung ist für die hochwassergeschädigten Tierbesitzer im Gebiet rund um Simbach gedacht und eine Spende von Animonda. Auch die Transportkosten hat Animonda übernommen. Herzlichen Dank dafür. Wir werden es nun an die Anlaufstellen verteilen.

 

 

 

 

 


Hochwasser: Hilfe für Hundetrainer

Liebe Hundefreunde,

vielleicht habt Ihr es über Facebook schon mitbekommen: Ein mit unserem Verein befreundeter Besitzer einer Hundeschule, dessen Hilfe wir auch schon öfter in Anspruch genommen haben, ist im Hochwasser abgesoffen. Das gemietete Haus unbewohnbar, in welchem Umfang der Vermieter das wieder herrichten will oder ob überhaupt – alles unklar. Für vier Wochen kann er mit zwei seiner vier großen Hunde im Hotel Moldan kostenfrei wohnen, wo er auch als Trainer tätig ist. Seine Futtervorräte für die Hunde – buchstäblich alles den Bach runter. Die finanzielle Lage: mehr als schwierig, weil eben alles weg ist. Möbel, Elektrogeräte, PC, Laptop, …..Wir wollen ihm finanziell helfen und verkaufen Halstücher für unsere Vierbeiner, die wir für eine andere Aktion haben anfertigen lassen. Pro Stück zehn Euro, die komplett weitergegeben werden. Genäht hat sie uns Andrea Duschl kostenlos, für das Besticken mit dem Logo haben wir auch nichts gezahlt, das hat die Firma Durner gemacht.

Wer eines haben will: Bitte Nachricht an Bettina Durner

Auch unsere Dogdance-Trainerin und ihre Familie hat es arg erwischt. Garten futsch, Wasser im Haus. Was alles rausgerissen werden muss, auch noch unklar...Die Arbeit von Jahren umsonst. Daher ist das Dogdance-Seminar abgesagt. Ihr haben wir unsere Hilfe bei den Arbeiten angeboten. Wenn sie unsere Hilfe will, werden wir uns vor allem an die  Dogdance-Leute wenden und fragen, wer mithelfen kann und will.

 

 

 

 

 

 

 


Neu: Welpenstunde donnerstags ab 18 Uhr

Eine Änderung gibt es bei der Welpenstunde. Sie beginnt ab sofort am Donnerstag um 18 Uhr, nicht mehr um 17.30 Uhr.


Eindrücke von der Welpenstunde

Unsere Welpies - das ganze Jahr über findet bei uns die Übungsstunde für die kleinesten Fellnasen statt.  Wenns Wetter mal gar zu garstig ist, dann verkürzen wir die Zeit draußen und üben in unserem Vereinsheim mit den Hunden das Wirtshausgehen, simulieren Tierarztbesuche... Da fällt uns immer was ein. Hier ein paar Bilder vom Spielen.

 


Andrea Duschl bittet um Eure Mithilfe

Wer Leinen, Geschirre, Halsbänder und ähnliches aussortieren oder wegwerfen möchte, kann diese Dinge auch Andrea Duschl vom Küchenteam ins Vereinsheim legen. Sie schlachtet diese dann aus und verwendet Karabiner, Ringe... wieder weiter. Also: Nichts wegwerfen, sondern Andrea bringen. Vielleicht einen Zettel dran heften, damit Andrea weiß, was für sie ist oder was einfach nur liegengeblieben ist.-dur

 

 


 

Hundefreunde Eggenfelden e.V.  

Service A-Z

 

Liebe Mitglieder und Hundeneulinge,

hier eine kleine Zusammenstellung zur schnelleren und leichteren Navigation auf unsere Web-Seite.

Findet ihr in der Mitgliederinfo (bitte hier klicken) .

 


 

E-MAIL - NEWSLETTER

Wer will den Newsletter regelmäßig erhalten?!?

Ihr habt den Newsletter nicht bekommen?!? Dann bitte eine kurze E-Mail mit der aktuellen E-Mail Adresse an Bettina Durner schicken, damit Ihr in den Verteiler aufgenommen werdet!

D A N K E