Flyball-Club

Unsere Clubs stehen allen Mitgliedern zur Verfügung, die vorher an den entsprechenden Anfänger-Kursen teilgenommen haben.

 

Was machen wir?
Im Flyball geht es wie in allen anderen Hundesportarten in erster Linie um das Sozialverhalten des Hundes, die Bindung zum Herrchen und Frauchen, Bewegungsfreude und auch die spielerische Auslastung des Hundes.

Flyball kann jeder gesunde Hund unabhängig von der Größe, Alter und Rasse mitmachen. Die beste Voraussetzung ist ein spielfreudiges Hund-Mensch-Gespann.

Da Flyball ein anspruchsvoller Sport ist, sollte ganz viel Wert auf eine gute technische Ausbildung gelegt werden. Der Aufbau sollte so gelenkschonend wie möglich erfolgen, dann kann der Hund auch bis ins hohe Alter Spaß an diesem Sport haben


Der Flyball-Club findet jeden Samstag statt. 


vorraussetzung

Teilnahme am Pflichtkurs "Aufwärmtraining" ist verpflichtend!
  >> Anmeldung zum Aufwärmtraining

 

- Haftpflichtversicherung

(Versicherungspolice und Impfausweis

sind bei der ersten Stunde vorzulegen,
falls vorher noch nicht geschehen)

- Mindestalter 12 Monate

- kein Übergewicht beim Hund

- guter Grundgehorsam

- Vorherige Teilnahme am Kurs
"Flyball für Anfänger"

>> Kurs-Info Flyball für Anfänger


Bitte mitbringen

- Decke für den Hund
- viele, kleine, weiche Leckerli

- Brustgeschirr/Halsband

- Kot-Tüten


Trainer

 

 

Olaf Riemer

 

 

Gabi Riemer

 

 

Corinna Spitzer

 

 

Sebastian Dirksen


Anmeldung & Fragen

Bitte über Kontakt